Saisoneröffnung der VAG Baunatal
  30.04.2019 •     Presse


Baunatal. Traditionell mit einem Sprinter-Zweikampf eröffnete die VAG Baunatal die Freiluft-Saison der Leichtathleten. Drei Siege sprangen heraus. Erstmals ernteten die jungen Athletinnen des TSV Gilserberg die Früchte ihrer Winterarbeit. Mit 31,49 Punkten gewann Alicia Jara Peter Stehl auf Anhieb den Zweikampf der W 15 und hatte mit 10,97 Sekunden über 75 Meter ihr bestes Resultat. Trotz 7,79 Sekunden über 50 Meter unterlag Hannah Wurmbäck als Zweite der W 13 gegen die zur HLV-Spitze zählende Masha-Sol Gelitz (GSV Eintracht Baunatal) und hielt ihrerseits Hannah Bialluch (KSV Baunatal) sicher in Schach.

Mit einer starken Leistung dominierte Melissa Schnitzerling (Besse/KSV) mit 68,21 Punkten die weibliche Jugend U 18. David Soose (Besse) startet ebenfalls für den KSV Baunatal und lief als Erster im Zweikampf der männlichen Jugend 20 in 40,71 über 300 Meter an die 40-Sekunden-Grenze heran. Diese Markierung unterbot Nick Frölich (Ermetheis/KSV/39,70 s) in der U 18 und zog dennoch als Zweiter gegen seinen Klubkameraden Nico Wilhelm (KSV) den Kürzeren.

Weitere Zweikampf-Ergebnisse: W 13: 2. Hannah Wurmbäck (Gil) 18,99 P., 5. Darja Wölfel (Gil) 20,60 P.. W 12: 6. Asiye Arslan (Gil) 20,07 P., 7. Nele Zülch (Gil) 21,04 s.                 (zct)