Starker Saison-Einstand des SC Steinatal
  05.08.2020 •     Kreis Schwalm-Eder , Presse


Ewersbach - Mit starken Leistungen starteten die Leichtathleten des SC Steinatal beim Läufertag des LAV Dietzhölztal in Ewersbach im Lahn-Dill-Kreis in die neue Saison. In 3:02,07 lief Hans-Gerrit Auel über 1000 Meter der M 50 an die Drei-Minuten-Grenze heran. Diese Zeit wurde im Vorjahr lediglich von fünf Athleten im DLV unterboten. W 40-Seniorin Jana Kapaun bedauert ebenfalls die Absage der Deutschen Senioren-Meisterschaft in Zittau. Die von der Deutschen Kirchen-Meisterin im Halbmarathon über 800 Meter vorgelegten 2:49,51 Minuten ergaben im Vorjahr in ihrer Altersklasse den Spitzenrang in Hessen.

Über 800 Meter der weiblichen Jugend U 18 eifert Junia Auel ihrem Vater Hans-Gerrit nach und kämpfte sich über zwei Stadionrunden in 2:29,03 Minuten an die Top-Zehn in Hessen heran. Etwas mehr als eine Sekunde fehlt jetzt noch zum Eintritt in diesen elitären Club. Auf dem Weg in diesen Kreis ist auch Valentin Ochs nach 3:18,53 Minuten über 1000 Meter der M 14.

Weitere Zeiten über 800 Meter: Lina Hegenbarth 2:47,24 Minuten, Anne Ebener 2:52,44, Greta Hegenbarth 2:55,68, Paula Stuckhardt 2:56,27, Leonie Dickel 3:01,19.   (zct)