Werfertag der LG Göttingen
  03.05.2022 •     Kreis Schwalm-Eder , Presse


Göttingen - Der Auftritt der jungen Mehrkämpfer beim Werfertag der LG Göttingen war für die von Lutz Großmann betreuten Talente des TSV Remsfeld die erste Standortbestimmung mit den Wurfgeräten der männlichen Jugend U 18. Im Kugelstoßen (5 kg) arbeiteten sich Justin Enis (10,98 m) sowie Marcel Al-Batat (10,80 m) auf Anhieb an die Elf-Meter-Marke heran und mussten im Jahnstadion lediglich dem letztjährigen HLV-Dritten Tom Hundertmark (TSV Twiste/11,78m) den Vortritt lassen. Im Diskuswerfen (1,5 kg) lagen Al-Batat (30,70 m) sowie Enis (30,49 m) ebenfalls nur wenige Zentimeter auseinander. 10,56 m im Kugelstoßen waren das beste Resultat des aus Wabern stammenden Helmut Dressler (TSV Dassensen) in der M 70.  (zct)